Sie sind hier

Engagement und Vernetzung

Wir tragen Verantwortung

für die Zukunft

Wir verpflichten uns, Nachwuchskräfte zu fördern und Forschungsprojekte für technische Innovationen aktiv und gezielt zu unterstützen. Mit unserem Engagement in den einflussreichsten Berufsverbänden der Schweizer Baubranchen wollen wir die Rahmenbedingungen für unser Umfeld prägen.

Unterstützung von Forschungsprojekten

Mit einer Anschubfinanzierung oder Projektmitarbeit fördern wir Forschungsprojekte rund um die Technik von morgen. So unterstützen unsere Spezialisten aus der Gebäudetechnik die ETH Zürich bei der Planung und der Realisierung eines speziellen Forschungsmoduls. Das Modul «HiLo» ist Bestandteil der Forschungsplattform NEST (Next Evolution in Sustainable Building) der Empa* und der Eawag** und widmet sich dem extremen Leichtbau (www.nest.empa.ch). Zudem unterstützen wir als Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung FHNW die Fachhochschule bei diversen Forschungsprojekten.

* Eidgenössische technische Materialprüfungsanstalt
** Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz

Engagement an Bildungsinstitutionen

Mitarbeitende der Gruner Gruppe engagieren sich als Dozierende, Referenten oder Experten an Universitäten, Fachhochschulen und anderen Bildungsinstitutionen. Sie bringen ihr Fachwissen und ihre Praxis- und Projekterfahrung ein und fördern den Wissens- und Technologietransfer zwischen den Studierenden und Gruner.

Individuelle Nachwuchsförderung

Seit vielen Jahren fördem wir aktiv den Ingenieurnachwuchs. Innerhalb der Gruner Gruppe bieten wir Praktika an. Als Partner unterstützen wir das «Excellence Scholarship and Opportunity Programme» der ETH Foundation. Im Rahmen des Programms erhalten Studierende, die sich besonders auszeichnen, ein Stipendium. Mit dem Gruner Diplompreis zeichnen wir jährlich herausragende Absolventinnen und Absolventen im Bereich Bauingenieurwesen der Fachhochschulen Nordwestschweiz und Bern aus.

Vernetzung in Berufsverbänden

Als Mitglied verschiedener Berufsverbände, die das Bauwesen vertreten, setzen wir uns aktiv zugunsten der Baubranche ein: beratend, in der Ausbildung und im Rahmen der lnteressensvertretung auf politischer Ebene. So zum Beispiel im Schweizerischen Verband der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS) mit dem Präsidium von Dr. Dietrich Wepf, stv. CEO Gruner Gruppe; in der Schweizerischen Vereinigung Beratender Ingenieurunternehmungen (usic) als Vorstandsmitglied; im Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein (sia) innerhalb von verschiedenen Kommissionen sowie in der Eidgenössischen Geologischen Fachkommission (EGK) als Fachexperten.