Sie sind hier

Deckbelagsanierung Streckenabschnitt A4a

Zug-Baar

Im Auftrag der ASTRA Filiale Zofingen wurde die Deckbelagsanierung A4a Zug-Baar durchgeführt. Die instand zu stellende Strecke der A4a zwischen den Autobahnanschlüssen Zug und Baar erstreckt sich über eine Länge von 2.8 km. Mit der Umsetzung der Massnahme "Ersatz Deckschicht" soll die Verkehrssicherheit auf dem ganzen Streckenabschnitt sowie eine interventionsfreie Nutzungsdauer bis zum nächsten regulären UPlaNS gewährleistet werden.

Die Wichtigkeit der Nationalstrasse A4a zwischen der Verzweigung Blegi, Anschluss Zug bis zum Anschluss Baar zeigt sich in der aktuellen Verkehrsbelastung. Zudem ist sie Teil des neuen Zubringers ins Stadtzentrum (Nordzufahrt Zug) und somit von Bedeutung für die Funktion des Verkehrssystem in der Region Zug. Daher erforderte die Umsetzung der Baumassnahmen eine straffe und gut koordinierte Bauphasenplanung, damit die Einschränkungen für den Verkehr auf ein Minimum reduziert werden konnten. Die Ausführung der Belagsarbeiten wurde in 2 Etappen wie folgt gegliedert:

  • Etappe 1: Abschnitt AS Zug - AS Baar, 2 Etappen à 1'900 m, Verkehrsregime 3/1
  • Etappe 2: Abschnitt AS Baar, 2 Etappen à 900 m, Verkehrsregime 1/1 zwischen AS Zug und  Autobahnende Walterswil, Teilsperrungen Ein- und Ausfahrtsrampen an zwei Wochenenden

 

Kontakt

 
Gruner Berchtold Eicher AG
Chamerstrasse 170
6300 Zug
Schweiz
T +41 41 748 20 80
F +41 41 748 20 81
Ansprechpartner
Stefan Aufdermauer
T +41 41 748 20 88
obfuscationXfuncstefan.aufdermauer@grobfuscationXfuncuner.ch
Stefan Aufdermauer Gruner AG