Sie sind hier

Um­bau und Erweiterung, Alters- und Pflegeheim Brunnmatt

Liestal

Das bestehende Altersheim wurde modernisiert und mit einem Ergänzungsbau um zusätzliche 39 Zimmer sowie ein modernes Restaurant erweitert.
Die Hanglage des Neubaus stellte die grösste Herausforderung an die Ingenieure. Zum einen musste für den Bau - wie auch für den Endzustand - eine optimierte Hangsicherung projektiert werden, zum anderen musste die Stabilität des Gebäudes gegenüber horizontalen Einwirkungen aus Erdbeben in Kombination mit dem drückenden Hang in aufwändiger Art berechnet werden, um die inneren aussteifenden Betonwände auf das Minimum zu reduzieren und so dem Bauherrn einen ausgewiesenen Mehr, sowie höchstmögliche Flexibilität für spätere Umnutzungen zu gewährleisten.