Sie sind hier

Verstärkung der Rhone-Deiche (Gemeinde Aigle / Waadt)

Nach Erstellung einer Gefahrenkarte für die waadtländische Rhone-Ebene und im Anschluss an eine geotechnische Deichanalyse hat Stucky die Verstärkung der Rhone-Deiche projektiert. Die als besonders dringend erkannten Massnahmen wurden bereits durchgeführt: die Installation von Dammschultern und Abläufen am Dammfuss sowie der Einbau einer Formwand.
Ausserdem wird der Deich jedes Jahr auf potenzielle Erosionen überprüft. Im Rahmen dieser jährlichen Untersuchung wird der Deich auch auf Spuren von Wühltieren, vor allem von Bibern, untersucht. Zur Begrenzung möglicher Schäden wurden zudem spezielle Massnahmen getroffen, die eine Ausweitung der Biberbauten verhindern sollen.

Kontakt

 

Stucky SA

Stucky SA
Rue du Lac 33
1020 Renens
Schweiz
T +41 21 637 15 13
F +41 21 637 15 08
Ansprechpartner
Dr. Stefan Mützenberg
T +41 21 637 15 32
obfuscationXfuncsmuetzenberg@stobfuscationXfuncucky.ch
Dr. Stefan Mützenberger