Sie sind hier

15.04.2016

Energie-Organismus Gross­peter Tower

Andreas Schmid, Gruner Gruneko AG, Klimaplattform

Die Gruner Gruppe und die Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel

Die Gruner Gruppe präsentierte am 8. Business Lunch der Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel den Energie-Organismus Grosspeter Tower. 182 Personen aus 84 Unternehmen waren der Einladung gefolgt.

Im Zentrum der Präsentation stand das innovative Gebäude Grosspeter Tower, das ein Leuchtturm für energiebewusstes Bauen sein wird. „Es braucht innovative Bauherren und verständnisvolle Behörden um solche Bauwerke zu entwickeln" erklärte Flavio Casanova, CEO der Gruner Gruppe. Andreas Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung Gruner Gruneko AG, zeigte die technischen Herausforderungen auf: „Wir nutzen das Erdsondenfeld im Sommer als Wärmesenke und im Winter als Wärmequelle". Thomas Kraft, Director Asset Management bei der PSP Swiss Property AG, erläuterte: „In unserer Rolle als Bauherr können wir einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, indem wir fortschrittliche Energiekonzepte nachfragen und damit den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen laufend senken.“ Matthias Nabholz, Leiter Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt, fasste erfreut zusammen: „Basel steckt dank solchen herausragenden Projekten schon mitten in der Energiewende – diese ist dank den Leistungen der Unternehmen Realität.“

Die Filmdokumentation vom 8. Business Lunch können Sie sich hier ansehen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Präsentation der Gruner Gruppe finden Sie auf: www.klimaplattform-basel.ch