Sie sind hier

General­pla­nung

Actelion Ge­bäu­de H89/G06, All­sch­wil

General­pla­nung

Actelion Ge­bäu­de H89/G06, All­sch­wil

General­pla­nung

Bindeglied zwischen architektonischen und funktionell bauplanerischen Aspekten

Actelion hat Gruner AG mit dem Generalplanermandat beauftragt, das von Herzog & de Meuron entworfene Laborgebäude auf dem benachbarten Grundstück des H91 Forschungsgebäudes zu realisieren. Aus funktionalen, gestalterischen und wirtschaftlichen Gründen sah das architektonische Konzept eine Verschmelzung von Labor- und Bürogebäude G06 zu einem Gesamtvolumen vor. In enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft wurden von der Gruner AG die Laborlayouts erarbeitet und mit den Fachplanern die komplexen Haustechnikinstallationen für die Laborräumlichkeiten und die Technologieräume geplant.

Im neuen Laborgebäude entstanden 55 Labors mit Nebenräumen, Cubicals und Technologieräumen für die Chemie und die Biologie.

Leistungen:
Generalplanung Gesamtleitung, Bauleitung, Tragwerksplanung, Laborplanung, Innenausbauplanung, Haustechnikplanung, Security und Safety, Geologie, Vermessung, Bauphysik, Akustik, Verkehrsplanung