Sie sind hier

Energie

Staudamm und unterirdisches Wasserkraftwerk DERINER

Das Wasserkraftwerk Deriner (670 MW) liegt am Fluss Çoruh im Nordosten der Türkei und wurde zwischen 1998 und 2014 gebaut. Die Deriner-Talsperre, der grösste Staudamm der Türkei, besteht aus einer doppelt gebogenen Beton-Bogenstaumauer von 249 m Höhe und 740 m Kronenlänge. Die unterirdische Anlage ist mit 4 vertikalachsigen Francis-Turbinen ausgestattet. Der erzeugte Strom wird über eine 380-kV-Schaltanlage in das Netz eingespeist.

Leistungen
Schlüsselfertige Projektausführung.