Sie sind hier

Bahnknoten Basel

Tiefbahnhof Basel SBB

Im Rahmen der Herzstückplanung für die S-Bahn Region Basel wurden verschiedene Linienführungsvarianten untersucht. Im Bahnhof Basel bildete für zwei Varianten in Tieflage ein neuer Tiefbahnhof den Kern des Herzstücks. In der Machbarkeitsstudie für diesen Tiefbahnhof untersuchte Gruner AG, Geschäftsbereich Infrastruktur mehrere Varianten für die vertikale und horizontale Lage. In einem weiteren Schritt wurde das Bahnhofslayout (Anordnung Perron, Auf- und Abgänge) entwickelt und die bautechnische Machbarkeit (Baumethoden, Bauablauf) nachgewiesen.

Auf Basis eines definierten Lastfalls wurden umfangreiche Personenstromsimulationen mit VisWalk (Fa. ptv) durchgeführt.

Die Leistungen umfassten:

  • Variantenuntersuchung
  • Machbarkeitsnachweise
  • Personensimulationen
  • Grobkostenschätzung