Sie sind hier

Klinik Gais, Appenzellerland

Erd­be­ben­be­ur­tei­lung und Erd­be­ben­er­tüch­ti­gung

Die Klinik Gais im Appenzellerland wurde im Jahre 1965 eröffnet und bis 2008 stetig vergrössert. Infolge der diversen An-und Umbauten besteht das Gebäude aus einer Vielzahl ineinander verschachtelter Gebäudeteile mit unterschiedlichen Bauweisen. Die Klinik wird heute als Rehaklinik für Kardiale Rehabilitation (Herzpatienten) und Psychosomatik/Psychotherapie (Burnoutpatienten) genutzt.
Infolge Umbauarbeiten am 7-geschossigen Bettentrakt hat uns die Klinik Gais AG beauftragt eine Erdbebenbeurteilung für die ganze Klinik durchzuführen. Aufgrund eines niedrigen Erfüllungsfaktors (geringe Erdbebensicherheit) wird nun der Bettentrakt etappenweise erdbebenertüchtigt.
Die hohen Anforderungen liegen in der Aufrechterhaltung des Klinikbetriebs und der maximal möglichen Beschränkung der Lärmemissionen (Körper- sowie Luftschall).
Das aus grösstenteils Mauerwerkswänden bestehende Gebäude wird mittels einer "Erdbebentapete" ertüchtigt.

Kontakt

 
Gruner Wepf AG, St. Gallen
Oberstrasse 153
9000 St. Gallen
Schweiz
T +41 71 272 25 35
F +41 71 272 25 45
Ansprechpartner
Stephan Hofer
T +41 71 272 25 30
obfuscationXfuncstephan.hofer@grobfuscationXfuncuner.ch
Stephan Hofer Gruner AG