Sie sind hier

National Integrated Power Projects (NIPP) Projektberatungsdienste Übertragungsleitungen Lot 6

Nigeria, Ganmo

Die Regierung von Nigeria finanziert das National Integrated Power Project (NIPP), das insgesamt 8 Gasheizkraftwerke (permanent befeuert), 100 Übertragungsleitungen mit den dazugehörigen Umspannwerken, ein (1) landesweites Telekommunikationsprojekt, 15 Gasleitungsprojekte und 290 Verteilernetze umfasst. Diese Projekte werden im Gebiet zwischen Calabar und Lagos, Omoku und Maiduguri sowie Gbarain und Kano umgesetzt. Zusammen mit einer lokalen Bauunternehmung erhielt Stucky den Zuschlag für die Projektberatungsdienste (Lot 6) und die Beaufsichtigung von zwei EPC-Auftragnehmern (Lots 9 und 10).
Lot 9 umfasst den Bau eines neuen 330/132/33-kV-Umspannwerks mit zwei 150-MVA-Spartransformatoren und zwei 60-MVA-Transformatoren in Ganmo (Ilorin, Kwara State), einer 12 Kilometer langen 330-kV-Leitung, einer 2 Kilometer langen 132-kV-Leitung und die Erweiterung eines 330/132-kV-Umspannwerks mit einem 150-MVA-Spartransformator in Ayede (Ibadan, Oyo State).
Lot 10 umfasst die Erweiterung von vier (4) vorhandenen Umspannwerken, darunter zwei 330/132/33-kV-Schaltanlagen mit 150-MVA-Leistungstransformatoren und zwei  132/33-kV-Schaltanlagen mit 60-MVA-Leistungstransformatoren.
 

Kontakt

 

Stucky SA

Stucky AG
Rue du Lac 33
1020 Renens
Schweiz
T +41 21 637 15 13
F +41 21 637 15 08
Ansprechpartner
Dr. Stefan Mützenberg
T +41 21 637 15 32
obfuscationXfuncsmuetzenberg@stobfuscationXfuncucky.ch
Dr. Stefan Mützenberger