­Kat­zen­berg­tun­nel

Der knapp 10 km lange Katzenbergtunnel zwischen Efringen-Kirchen und Bad Bellingen ist ein zweiröhriger Eisenbahntunnel der DB Netz AG. Er ist Bestandteil der Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe-Basel (nördliche Zulaufstrecke zum NEAT) und konnte zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012 in Betrieb genommen werden. Die beiden eingleisigen Röhren sind mit einer festen Fahrbahn für Unterhalts- und Rettungsfahrzeuge ausgestattet und können von Zügen mit bis zu 250 km/h befahren werden. Der Katzenbergtunnel dient der Erhöhung der Kapazität und Geschwindigkeit auf der Rheintalbahn sowie zur Entlastung der Gemeinden an der alten Strecke vom Güter- und Hochgeschwindigkeitsverkehr.

Leistungen Gruner AG

Erstellung und Abstimmung des Sicherheits- und Rettungskonzepts für die Phase Innenausbau mit den zuständigen Aufsichtsbehörden, Feuerwehren, Ausbaugewerken und den Fachstellen der DB Netz AG, Begleitung des gesamten Innenausbaus in sicherheitsrelevanten Fragestellungen, diesbezügliche Beratungs- bzw. Gutachterleistungen.

Erstellung und Abstimmung des Rettungskonzepts für die Betriebsphase, Begleitung von Rettungsübungen in den Jahren 2012 (Inbetriebnahmeübung), 2015 und 2018, d.h. Organisation, Durchführung und Auswertung der einzelnen Rettungsübungen mit Einbezug aller beteiligten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Ausarbeitung unterschiedlicher Übungsszenarien, Gesamtkoordination der Übungen inkl. Übungslogistik für bis zu 1.000 Teilnehmende sowie Nachbereitung und Erstellung von Auswertungsberichten.

DB Netz AG

In­fra­struk­tur­si­cher­heit,
­Si­cher­heit

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Stephan Gundel
Leiter Sicherheit
+41 61 317 64 40 | c3RlcGhhbi5ndW5kZWxAZ3J1bmVyLmNo

Gruner AG
St. Jakobs-Strasse 199
CH-4020 Basel

Referenzen zu diesem Thema

­Feu­er­weh­ren im ­Kan­ton ­Schaff­hau­sen
­Sta­di­on St. Ja­ko­b-­Par­k ­Ba­sel
O­pen­F­lair ­Fe­sti­val
­Tiefle­gun­g Zen­tral­bahn Lu­zern
Kin­der­spi­tal Zü­rich