Berufsbildung mit Perspektiven

Starte deine berufliche Zukunft mit uns

Wenn du auf der Suche nach einem Ausbildungsbetrieb bist, der dir nicht nur eine qualitativ hochwertige Ausbildung bietet, sondern auch die Möglichkeit, in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen zu arbeiten, dann bist du bei uns genau richtig. Gruner ist ein renommiertes Planungs- und Ingenieurbüro, das seit über 160 Jahren erfolgreich in der Branche tätig ist. Interessiert es dich, für einen Arbeitgeber tätig zu sein, der sich für eine nachhaltige Entwicklung und eine Welt von morgen einsetzt? Möchtest du dich weiterentwickeln, Neues lernen und an spannenden Projekten wachsen?

Bei Gruner bieten wir eine breite Palette vielseitiger Lehrberufe mit verschiedenen Schwerpunkten, damit du deine individuellen Stärken und Interessen optimal entfalten kannst. Wir bieten dir kompetente Ausbildungsverantwortliche, die sich mit viel Geduld und Empathie um dich kümmern. Wir bieten dir die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams und bei verschiedenen Projekten. Und wir bieten dir vielversprechende Perspektiven nach dem Lehrabschluss.

Als anerkannter, erfahrener Lehrbetrieb bilden wir seit über 70 Jahren erfolgreich Nachwuchskräfte in der Bauplanungsbranche aus. Du erhältst eine solide und fachliche Ausbildung mit den besten Lernbedingungen, sowie eine enge Begleitung durch erfahrene Fachkräfte. Zurzeit zählen wir rund 60 Lernende an verschiedenen Standorten in der Schweiz.

Was plant ein/eine Ingenieur:in?

Die Antwort auf die Frage, was ein Ingenieur oder eine Ingenieurin macht, kann in einem Satz vereinfacht werden: Er oder sie findet technische Lösungen für technische Probleme. Ob in den Bereichen Klimaschutz, Energie, Umwelt, Mobilität, Digitalisierung oder Medizin – es sind Ingenieure, die innovative Technologien entwickeln, dank derer sich die Welt verändert.

Der/die Ingenieur:in bei Gruner ist für die Erstellung von Entwürfen und Plänen für den Bau von Gebäuden, Brücken, Staudämmen oder bspw. Strassen verantwortlich. Er nutzt dabei sein Wissen in den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Baustoffkunde, Baukonstruktion und Statik.

Im Rahmen seiner Tätigkeit wählt er/sie die am besten geeigneten Materialien aus und bewertet dabei, welche Anforderungen wie bspw. Belastbarkeit, Schallschutz, Brandschutz, Wärmeisolierung oder Luftdichtheit er/sie bei der Wahl besonders berücksichtigen muss.

Damit der Baufortschritt sichergestellt wird und das Bauprojekt gemäss den Plänen des/der Ingenieur:in ausgeführt wird, koordiniert er/sie als Projektleiter:in die Arbeiten der involvierten Fachexpert:innen wie Architekt:innen, Bauerabeiter:innen, Elektriker:innen, usw.

Der/die Ingenieur:in trägt die Verantwortung für die Kosten des Projekts und sorgt dafür, dass das Projekt innerhalb des vorgegebenen Budgets bleibt. Zudem berücksichtigt er bei der Planung und Umsetzung auch Aspekte der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, um den Energieverbrauch des geplanten Bauvorhabens zu minimieren und umweltfreundliche Technologien bzw. Materialien zu verwenden.

Die Berufsbilder unserer Ausbildungsmöglichkeiten

Gruner ist es wichtig, eine grosse Vielfalt von Ausbildungsmöglichkeiten anzubieten, um möglichst vielen jungen Nachwuchskräften eine fundierte und solide Grundlage zu schaffen. In den Geschäftsbereichen Hochbau, Infrastruktur und Energie haben wir deshalb verschiedene Ausbildungspositionen geschaffen. Geschäftsbereichsübergreifend bieten wir zudem die klassische kaufmännische Ausbildung aus, die sehr interdisziplinär aufgebaut ist und den Auszubildenden einen umfangreichen Einblick in die Tätigkeiten Gruners gibt.

Blättere dich hier durch die Berufsbilder der derzeit angebotenen Ausbildungsstellen durch und finde die für dich passende Variante. Gerne beraten wir dich bei Fragen.

Elektroplaner:in EFZ

Als Elektroplaner:in EFZ bist du für die Planung von elektrischen Anlagen in Gebäuden und Industrieanlagen verantwortlich. Dabei arbeitest du eng mit Kund:innen, Architekt:innen, Bauingenieur:innen und anderen Fachleuten zusammen, um sicherzustellen, dass die Anlagen den spezifischen Anforderungen und Vorschriften entsprechen.

Während deiner Ausbildung lernst du, wie man Pläne für elektrische Anlagen erstellt und wie man diese plant und entwirft. Du erwirbst Kenntnisse über die Elektrotechnik, Materialkunde, Normen und Vorschriften sowie über CAD-Programme und andere spezialisierte Softwaretools.

Zu den Aufgaben eines/einer Elektroplaner:in EFZ gehören:

  • Entwurf von elektrischen Anlagen für Gebäude und Industrieanlagen
  • Erstellung von technischen Zeichnungen und Plänen mit CAD-Software
  • Berechnung und Auslegung von elektrischen Anlagen
  • Überprüfung der Einhaltung von Normen und Vorschriften sowie Berücksichtigung von Umwelt- und Sicherheitsaspekten
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten wie Architekten, Bauingenieur:innen und Elektroinstallateur:innen
  • Überwachung und Koordination der Umsetzung der Planung
  • Elektroplaner EFZ haben in der Regel gute Karriereaussichten und können in verschiedenen Branchen wie der Baubranche, der Industrie und im öffentlichen Sektor arbeiten.

Facts

Dauer: 4 Jahre
Berufsmaturität möglich
Schulische Bildung: Im 1./2. Lehrjahr 1,5 Tage, im 3./4. Lehrjahr 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Gebäudetechnikplaner:in EFZ

Als Gebäudetechnikplaner:in EFZ bist du für die Planung und Umsetzung von technischen Anlagen in Gebäuden verantwortlich. Dazu gehören unter anderem Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitäranlagen sowie elektrische Anlagen.

Während deiner Ausbildung lernst du, wie man technische Pläne erstellt und wie man diese plant und entwirft. Du erwirbst Kenntnisse über die Gebäudetechnik, Materialkunde, Normen und Vorschriften sowie über CAD-Programme und andere spezialisierte Softwaretools.

Zu den Aufgaben eines/einer Gebäudetechnikplaner:in EFZ gehören:

  • Planung von technischen Anlagen in Gebäuden
  • Erstellung von technischen Zeichnungen und Plänen mit CAD-Software
  • Berechnung und Auslegung von technischen Anlagen
  • Überprüfung der Einhaltung von Normen und Vorschriften sowie Berücksichtigung von Umwelt- und Sicherheitsaspekten
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten wie Architekt:innen, Bauingenieur:innen und anderen Handwerker:innen
  • Überwachung und Koordination der Umsetzung der Planung

Facts

Fachrichtungen bei Gruner: Lüftung, Heizung und Sanitär
Dauer: 4 Jahre
Berufsmaturität möglich
Schulische Bildung: 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule (ergänzt durch Block­kurse)

Zeichner:in EFZ

Der Lehrberuf Zeichner:in EFZ ist ein Ausbildungsberuf, der sich auf die Erstellung von technischen Zeichnungen und Plänen spezialisiert. Die Ausbildung dauert in der Regel vier Jahre und wird in verschiedenen Fachrichtungen angeboten, darunter Architektur, Hochbau, Tiefbau, Elektrotechnik, Maschinenbau, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Metallbau.

Während der Ausbildung lernen die angehenden Zeichnerinnen und Zeichner, wie man mit verschiedenen technischen Zeichenwerkzeugen umgeht, wie man technische Zeichnungen erstellt und wie man CAD (Computer-aided Design)-Software verwendet. Sie lernen auch, wie man spezielle Zeichnungen für verschiedene Branchen erstellt, wie beispielsweise Maschinenbau, Elektrotechnik oder Architektur.

Neben dem Zeichnen und Entwerfen lernen die Auszubildenden auch, wie man technische Dokumentationen erstellt, Materialien und Werkstoffe auswählt, die Kosten von Projekten schätzt und mit anderen Fachleuten wie Architekt:innen, Ingenieur:innen und Handwerker:innen zusammenarbeitet.

Facts

Fachrichtungen bei Gruner: Architektur und Ingenieurbau
Dauer: 4 Jahre
Berufsmaturität möglich
Schulische Bildung: Im 1. Lehrjahr 2 Tage, dann 1-1,5 Tage pro Woche an einer Berufsfachschule, je nach Kanton und gewählter Fachrichtung Blockunterricht

Geomatiker:in EFZ

Die Ausbildung als Geomatiker:in EFZ ist ein Beruf, der sich auf die Verarbeitung und Auswertung von geografischen Daten und Informationen spezialisiert. Geomatiker:innen erfassen, bearbeiten und visualisieren geografische Daten mit Hilfe von Geoinformationssystemen (GIS) und anderen Software-Tools.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden, wie man geografische Daten erfasst, beispielsweise durch Vermessung, Luftbildauswertung oder geodätische Berechnungen. Sie lernen auch, wie man diese Daten in digitalen Karten und Plänen visualisiert und wie man sie mit anderen Datenquellen verknüpft.

Zu den weiteren Fähigkeiten, die in der Ausbildung vermittelt werden, gehören die Analyse von geografischen Daten, die Erstellung von Plänen und Karten, die Berechnung von Flächen und Volumen, die Anwendung von 3D-Modellierungstechniken und die Programmierung von GIS-Anwendungen. Darüber hinaus erwerben die Auszubildenden auch Kenntnisse im Projektmanagement, in der Teamarbeit und im Kundenkontakt.

Facts

Dauer: 4 Jahre
Berufsmaturität möglich
Schulische Bildung: 10 Wochen Blockkurse pro Lehrjahr an der Baugewerblichen Berufsschule Zürich BBZ

Kaufmann:frau EFZ

Der Lehrberuf Kaufmann/Kauffrau EFZ ist ein Ausbildungsberuf, der sich auf kaufmännische Tätigkeiten in verschiedenen Branchen spezialisiert. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und wird in verschiedenen Fachrichtungen angeboten.

Während der Ausbildung lernen die angehenden Kaufleute, wie man Bürotätigkeiten ausführt, wie beispielsweise das Schreiben von E-Mails, das Erstellen von Geschäftsbriefen und das Führen von Buchhaltungen. Sie lernen auch, wie man mit Kunden kommuniziert und sie berät, wie man Angebote erstellt und wie man Verträge und Rechnungen erstellt.

Darüber hinaus werden auch Kenntnisse im Bereich Marketing und Vertrieb vermittelt, beispielsweise wie man Produkte und Dienstleistungen bewirbt, wie man Kundendatenbanken erstellt und wie man Verkaufsstatistiken analysiert. Die Auszubildenden lernen auch, wie man mit verschiedenen Softwareanwendungen umgeht, wie beispielsweise Textverarbeitungsprogrammen, Tabellenkalkulationen und Buchhaltungssoftware.

Facts

Fachrichtungen bei Gruner: Dienstleistung & Administration
Dauer: 3 Jahre
Schulische Bildung: 1-2 Tage pro Woche an der Berufsfachschule

Offene Lehrstellen/Schnupperlehren

Externer Inhalt

Dieser Inhalt wird von Dritten gehostet und verwendet möglicherweise Cookies. Zur Anzeige des externen Inhalts müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen.

Einstellungen

Anforderungen für einen Ausbildungsplatz

  • Obligatorischer Schulabschluss
  • Gute Noten in Mathematik und Geometrie für technische Berufe
  • Beherrschen der Landessprache (gemäss Arbeitsstandort)
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Teamplayer

Das Team ist super und der Zusammenhalt ist wie in einer Familie. Man arbeitet als Lernende gerne mit den Mitarbeitenden zusammen. Da ich im Rahmen meiner Ausbildung rotieren kann, habe ich die Möglichkeit verschiedene Berufsfelder kennenzulernen. Das macht mir grossen Spass!

Salome, Lernende Zeichnerin EFZ (Fachrichtung Ingenieurbau), Gruner AG, Stein (AG)

Im August 2022 habe ich mit der Ausbildung zum Zeichner EFZ, Fachrichtung Architektur bei Gruner gestartet. Alle Mitarbeitenden sind sehr hilfsbereit, erklären mir alles was notwendig ist und haben ein grosses Wissen. Von diesem Wissen kann ich als Lernender in meiner täglichen Arbeit und bei meinen Tätigkeiten stark profitieren.

Abdullah, Lernender Zeichner EFZ (Fachrichtung Architektur), Gruner AG, Basel

Berufsbildung bei Gruner

Das Thema Berufsbildung ist uns ein grosses Anliegen und wird auch in Zukunft immer wichtiger. Ein Team, welches sich um die Weiterentwicklung der Ausbildung von Lernenden kümmert, wird unumgänglich. Aus diesem Grund nehmen wir uns dem Projekt Next Generation an. Die Lernenden erhalten von uns eine Berufsbildung, aus der sie als hochqualifizierte Fachpersonen hervorgehen. Dafür sorgt unser Team für Berufsbildung. Erfahre hier mehr dazu: 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt wird von Dritten gehostet und verwendet möglicherweise Cookies. Zur Anzeige des externen Inhalts müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen.

Einstellungen

Schaue unseren Lernenden über die Schulter

Über den eigens für unsere Lernenden angelgten Instagram-Kanal publizieren wir regelmässig Inhalte aus ihrem Arbeits- und Projektalltag. Schau vorbei und lass dich inspirieren.

Instagram

Noch Fragen?

Hast du Fragen zu den Lehrberufen, zum Bewerbungsverfahren oder ganz allgemein zu Gruner? Gerne steht dir unsere Ansprechpartnerin Olivia Fringeli mit Rat und Tat zur Seite. Zögere nicht, sie telefonisch oder über das Kontaktformular anzusprechen.

E-Mail

Kontakt

Kontaktformular