Nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserressourcen

Schwammstadt

Mit dem Schwammstadt-Konzept können in dichtbesiedelten Gebieten Hitzeinsel-Effekte und Überschwemmungsrisiken vermindert und Wasser für die Nutzung während Trockenphasen zurückgehalten werden. Aber auch in ländlichen Gebieten gilt es, ein möglichst nachhaltiges Wassermanagement anzustreben und den natürlichen Wasserkreislauf wieder herzustellen. Gruner verfügt dabei über vielfältige und teils langjährige Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Projekten zu Wasserbewirtschaftung, Infrastrukturbau und Umwelt. 

In der sogenannten Schwammstadt wird das Regenwasser lokal aufgenommen und gespeichert, anstatt es zu kanalisieren und abzuleiten. Dazu werden unter anderem Flächen gezielt entsiegelt und begrünt, und es werden Versickerungs- und Retentionsmöglichkeiten für das Regenwasser geschaffen. Grünflächen heizen sich weniger auf, Bepflanzung kann Schatten spenden, und die Verdunstungskühlung trägt zu einem besseren Stadtklima bei. Durch die Kombination von Wasserelementen und Vegetation spricht man auch von einer blau-grünen Infrastruktur (BGI). Nebenbei können die Biodiversität und das allgemeine Wohlbefinden gefördert werden.

Aber auch in den ländlichen Gebieten wird es zunehmend wichtiger, Wasser vor Ort zurückzuhalten, den natürlichen Wasserkreislauf zu bewahren oder wiederherzustellen und das Grundwasser zu speisen (Schwammlandschaft). Neben dem nachhaltigen Regenwassermanagement spielen hier die Themen Förderung der Biodiversität sowie Bodenschutz und Bodenverbesserung eine wichtige Rolle.

 Vorteile der Schwammstadt:

  • Lokaler Rückhalt des Regenwassers und Wasserspeicherung für Trockenperioden
  • Entlastung der Abwasserinfrastruktur und Verbesserung des Gewässerschutzes
  • Minderung von Hochwasser- und Überschwemmungsrisiken
  • Verbesserung des Stadtklimas und Minderung von Hitzestress
  • Förderung der Biodiversität und der Resilienz des Stadtökosystems
  • Förderung des allgemeinen Wohlbefindens und der Gesundheit

 Dienstleistungen von Gruner:

  • Konzepte und Projekte zum klimaangepassten Bauen, Bauherrenberatung
  • Konzepte zur Wasserspeicherung und -nutzung
  • Projektierung von Retentionsanlagen, Arealentwässerungen und -bewässerungen
  • Konzepte und Projekte zum Schutz vor Oberflächenabfluss
  • Umweltbaubegleitung (UBB) und Bodenkundliche Baubegleitung (BBB)

Kontakt

Kontaktformular

Projekte zu diesem Thema