­Fer­ra­ri ­Au­to­haus ­Ni­ki Has­ler A­G

Neubau

Das Architekturbüro Diener & Diener hat die Gruner AG mit dem Baumanagement des neuen Verkaufspavillon des Autohaus Niki Hasler AG beauftragt. Hier werden die Fahrzeuge der Marke Ferrari nach den Firmenstandards des Herstellers präsentiert. Der dreigeschossige Neubau aus hellem, lasiertem Sichtbeton wirkt wie ein Torgebäude für die gesamte Anlage. Zur Strasse zeigt er als einzige Öffnung das zurückliegende Schaufenster des Showrooms im Erdgeschoss. Auf  dem Gebäudedach steht eine vollflächige Terrasse als Eventfläche für Kundenanlässe zur  Verfügung. Dazu erhält der Neubau zwei Untergeschosse, die als Autolager und teilweise als  Kundenparkplätze genutzt werden. Ein drehbarer Autolift, der architektonisch als Gelenk  zwischen Bestand und Neubau gesetzt ist, verbindet alle sechs Geschossebenen miteinander  und ist von innen wie von aussen zugänglich. 

Diener & Diener Architekten AG

Diener & Diener Architekten AG

Bau­phy­si­k, Bau­kli­ma­ti­k,
­Ko­sten­pla­nun­g

Referenzblatt Generalplanung Niki Hasler AG

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Lutz Wörner
Leiter Generalplanung Schweiz
+41 61 317 63 37 | bHV0ei53b2VybmVyQGdydW5lci5jaA==

Gruner Schweiz AG
St. Jakobs-Strasse 199
CH-4020 Basel

Referenzen zu diesem Thema

Kul­tu­rel­le Be­geg­nungs­stät­te, ­Volks­haus, ­Ba­sel
­The Cir­cle, Zü­rich
Zoo ­Ba­sel, ­Lo­gi­stik­zen­trum
Kin­der­spi­tal Zü­rich
­Pro­jek­t Ro­se, ­Syn­gen­ta