© Ariel Huber
    © Ariel Huber
    © Ariel Huber
    © Ariel Huber
    © Ariel Huber

    ­Neu­bau ­Fuss­ball­sta­di­on Lau­sanne

    Das Ende 2020 eröffnete Fussballstadion «Stade de la Tuilière» liegt im Norden der Stadt Lausanne und ist die neue Heimatstätte des Fussballclubs FC Lausanne-Sport. Das durch :mlzd & Sollberger Bögli Architekten AG geplante, reine Fussballstadion bietet Platz für ca. 12'000 Zuschauer bei Fussballspielen oder Grossveranstaltungen und entspricht den hohen Anforderungen der Schweizer Fussballiga sowie der UEFA für internationale Spiele.

    Leistungen Gruner AG

    Sicherheits- und brandschutztechnische Begleitung des Projektteams vom Wettbewerb bis zur Inbetriebnahme, Erstellung des Sicherheits- und Brandschutzkonzepts sowie Begleitung der Umsetzung, Abstimmungen mit allen relevanten Anspruchsgruppen (Bauherrschaft, Planungsteam, FC Lausanne-Sport, Behörden und Einsatzdienste).

    Ville de Lausanne

    :mlzd & Sollberger Bögli Architekten

    ­Si­cher­heit,
    ­Si­cher­heits­be­ra­tun­g,
    ­Ver­an­stal­tungs­si­cher­heit

    ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

    Ihr Ansprechpartner

    Stephan Gundel
    Leiter Sicherheit
    +41 61 317 64 40 | c3RlcGhhbi5ndW5kZWxAZ3J1bmVyLmNo

    Gruner AG
    St. Jakobs-Strasse 199
    CH-4020 Basel

    Referenzen zu diesem Thema

    Ei­sen­bahn­ach­se Bren­ner
    Bü­ro­- un­d ­La­bor­ge­bäu­de­ Ac­te­li­on
    ­Pro­jek­t Ro­se, ­Syn­gen­ta
    ­Tiefle­gun­g Zen­tral­bahn Lu­zern
    ­Stutt­gar­t 21