­Denk­mal­ge­schüt­ze ­Ge­bäu­de­

Für die Bestandsgebäude der Stadt Zug beurteilt die Firma Gruner AG die Sicherheit Brandschutz und erstellt entsprechende Brandschutzmassnahmen. Im Zuge der Umsetzung der Brandschutzmassnahmen sind die Fachplaner brandschutztechnisch zu unterstützen und für die Baueingaben entsprechende Brandschutzkonzepte und Brandschutzpläne zu erstellen.

Folgende Bestandsgebäude wurden bearbeitet:

> Stadthaus Zug
> Stadt- und Kantonsbibliothek der Stadt Zug
> Haus des Lernens
> Werkhof der Stadt Zug
> Aegeristrasse 7 Zug
> Untere Altstadt 14

Stadt Zug

2018 - 2022

­Brand­schut­z,
Brand­schutz­be­ra­tun­g,
Brand­schutz­kon­zep­te

Referenzblatt Denkmalgeschütze Gebäude

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Bojan Stevanovic
Leiter Brandschutz, Bauphysik Zürich, Ost- und Zentralschweiz
+41 43 299 74 22 | Ym9qYW4uc3RldmFub3ZpY0BncnVuZXIuY2g=

Gruner AG
Thurgauerstrasse 80
CH-8050 Zürich

Referenzen zu diesem Thema

­Kan­tons­spi­tal Aar­au
Prime Tower
­In­ge­nieur­me­tho­den­ in­ Brand­schut­z un­d ­Trag­werks­pla­nun­g
Olym­pus ­Eu­ro­pa ­Cam­pus, Ham­bur­g
­Eu­ro­pa­al­lee Bau­fel­d A, Zü­rich