­Deut­sche Ei­sen­bahn­strecken­ auf­ ­Schwei­zer ­Ge­bie­t

Auf Grundlage der Staatsverträge zwischen dem Grossherzogtum Baden und der Schweizerischen Eidgenossenschaft von 1852 ff betreibt die DB AG Eisenbahnstrecken auf Schweizer Gebiet. Die DB Netz AG führt den Betrieb auf den Strecken unter Wahrung der Schweizer Hoheitsrechte.

 

Leistungen 

Sicherheitstechnische Betreuung der deutschen Eisenbahnstrecken auf Schweizer Gebiet in den Kantonen Basel-Stadt, Schaffhausen und Thurgau, Erstellung eines Sicherheitsmanagementsystems für das gesamte Streckennetz, Erstellung von Brandschutzkonzepten für Bahnhofsgebäude und weitere Hochbauten, Erstellung von Kurzberichten und Risikoanalysen nach Störfallverordnung, Erstellung von Einsatzplanungen und Durchführung von Notfallübungen.

Bundeseisenbahnvermögen / Deutsche Bahn AG

In­fra­struk­tur­si­cher­heit,
­Si­cher­heit

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Stephan Gundel
Leiter Sicherheit
+41 61 317 64 40 | c3RlcGhhbi5ndW5kZWxAZ3J1bmVyLmNo

Gruner AG
St. Jakobs-Strasse 199
CH-4020 Basel

Referenzen zu diesem Thema

­Sta­di­on St. Ja­ko­b-­Par­k ­Ba­sel
­Neu­bau ­Fuss­ball­sta­di­on Lau­sanne
­Pro­jek­t Ro­se, ­Syn­gen­ta
Kin­der­spi­tal Zü­rich
­Teil­in­stand­set­zun­g ­Po­li­zei­schiess­an­la­ge Gän­zi­loo