In­stand­set­zun­g Glattal- un­d Weis­sen­bach­via­duk­t

Die Instandstellung der beiden aus dem Jahre 1910 stammenden und je ca. 300 m langen Natursteinviadukte Glattal- und Weissenbachviadukt der Schweizerischen Südostbahn AG (SOB) wurde zeitgleich durchgeführt. In einer vorgezogenen Phase wurden die Abdecksteine unter den Vorgaben der Denkmalpflege neu ausgerichtet. Die Hauptbauarbeiten am Schottertrog fanden während einer 5-wöchigen Vollsperrung der Zugstrecke statt. Der bestehende Schottertrog wurde unter Erhaltung der originalen Konsol- und Abdecksteine abgebrochen und inkl. einer Abdichtung neu erstellt. Die Entwässerung wurde komplett erneuert. Die Fugen des Natursteinmauerwerks wurden grossflächig instand gestellt. Beim Pfeiler IV des Weissenbachviadukts wurde zur Stabilisierung der Risse kreuzweise mit Nadeln versehen.

Die Leistungen von Gruner umfassten:

  • Vorprojekt
  • Bau-/Auflageprojekt (PGV)
  • Submission
  • Ausführungsprojekt
  • Bauleitung (inkl. Trasseebau)

Schweizerische Südostbahn AG (SOB)

2011 - 2012

­Brücken­bau

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Roger Gämperli
Stv. Niederlassungsleiter Flawil
+41 71 394 00 15 | Um9nZXIuR2FlbXBlcmxpQGdydW5lci5jaA==

Gruner Schweiz AG
Wilerstrasse 1
CH-9230 Flawil

Referenzen zu diesem Thema

­Pro­jekt­wett­be­wer­b Gross­hof­brücken/­Por­tal
Ra­ba-­Lai ­Brücke, ­Pär­nu
­Brücke "Un­der Brug­g"
­Bahn­brücke Z­b Zen­tral­bahn ­Li­nie 469
Lang­sam­ver­kehrs­brücke Rhein