­Syn­gen­ta B­flex ­For­schungs­ge­wächs­häu­ser

Stein

Die 33 vollklimatisierten Gewächshauszellen stellen eine besondere Herausforderung für die Gebäudetechnik dar. Gleichzeitig haben Energieeffizienz und Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert bei der Umsetzung der anspruchsvollen klimatischen Anforderungen.

>    Heizung und Kälte

Es wird auf das vorhandene Fabrikwassernetz zur Kühlung der Gewächshausprozesse zurückgegriffen. Das Herzstück der Wärme- und Kälteerzeugung sind reversible Ammoniak-Kältemaschinen.

>    Sanitär

Komplexe Verteilnetze für Wasser, Druckluft sowie eine Wasseraufbereitungsanlage stellen die Grundversorgung der Gewächshauszellen sicher. 

>    Lüftung

Die Gewächshauszelle wird über ein Lüftungsgerät individuell versorgt. Eine hohe Regelgüte wird realisiert.

>    Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

Die Automation der Gewächshaustechnik erfolgt über ein SPS- gestütztes System, basierend auf robusten Industriestandards, um den hohen Anforderungen an Prozessgeschwindigkeit und Ausfallsicherheit gerecht zu werden.

 

Syngenta Crop Protection Münchwilen AG

wilhelm und hovenbitzer Freie Architekten BDA, DE-Lörrach

2012 - 2015

Hei­zun­g, Lüf­tun­g, ­Kli­ma, ­Käl­te,
­Sa­ni­tär, Sprink­ler

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Andreas Schmid
Leiter Gebäudetechnik Basel
+41 61 367 94 70 | YW5kcmVhcy5zY2htaWRAZ3J1bmVyLmNo

Gruner AG
St. Jakobs-Strasse 199
CH-4020 Basel

Referenzen zu diesem Thema

­Neu­bau / ­Sa­nie­run­g ­Se­nio­ren­re­si­den­z un­d Am­bu­lanz­ge­bäu­de­
Kin­der­spi­tal Zü­rich
Um­- un­d ­Neu­bau ­de­s glo­ba­len Head­quar­ters ­für ­Syn­gen­ta
­Ge­samt­sa­nie­run­g ­Wohn­über­bau­un­g in­ All­schwil
Gross­pe­ter Tower ­Ba­sel