­Wohn­heim

Belforstrasse 152, Basel

Das Wohnheim Belforterstrasse 152 in Basel soll das Zuhause für erwachsene Menschen werden, die mit einer schweren körperlichen Behinderung oder Mehrfachbehinderung mit einem hohen Assistenzbedarf leben müssen. Autonome Wohngruppen sollen den Bewohnerinnen und Bewohnern das Gefühl einer möglichst natürlichen Familienstruktur vermitteln.

Die Besonderheit in der Planung lag in den projektspezifischen Anforderungen an die Patientenbäder, der kontrollierten Wohnraumlüftung und der Wärmerückgewinnung. Im Bereich der Elektrotechnik wurde u.a. auch der Einsatz des Schutzengelsystems "James" planerisch bearbeitet.

Umbauter Raum (SIA 416)           10'059.34 m3

Bewohnerplätze                                         24

Geschosszahl oberirdisch              EG - 4. OG

Geschosszahl unterirdisch                      1. UG

Immobilien Basel-Stadt

Eiffage Suisse AG, Basel

Otto Partner Architekten AG, Liestal

2017 - 2019

­Elek­tro,
Hei­zun­g, Lüf­tun­g, ­Kli­ma, ­Käl­te,
­Sa­ni­tär, Sprink­ler

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Andreas Schmid
Leiter Gebäudetechnik Basel
+41 61 367 94 70 | YW5kcmVhcy5zY2htaWRAZ3J1bmVyLmNo

Gruner Gruneko AG
St. Jakobs-Strasse 199
CH-4020 Basel

Referenzen zu diesem Thema

­Syn­gen­ta B­flex ­For­schungs­ge­wächs­häu­ser
­Neu­bau / ­Sa­nie­run­g ­Se­nio­ren­re­si­den­z un­d Am­bu­lanz­ge­bäu­de­
­Syn­gen­ta ­Crop ­Pro­tec­tion­ A­G, 4002 ­Ba­sel
­Neu­bau un­d Er­wei­te­run­g
Gross­pe­ter Tower ­Ba­sel