To­tal­sa­nie­run­g un­d Er­wei­te­run­g

Bürogebäude, Zürich

Das Projekt umfasst die Sanierung des sechsgeschossigen Geschäftshauses mit Büronutzung an der Bellerivestrasse 36 in Zürich Riesbach. Im Zuge der Sanierung wird im Erdgeschoss ein  Restaurant realisiert. Das Geschäftshaus verfügt über insgesamt rund 12’000 Quadratmeter Mietfläche.


Architektonisch hat das Gebäude einen hellen und horizontalen Ausdruck, der elegant in den vorhandenen Park am Seeufer passt. Die auskragenden Fassadenelemente werden nahezu vollflächig mit Photovoltaikpaneelen bestückt und sind ein wesentlicher Bestandteil des  integralen Nachhaltigkeitskonzeptes, um den WELL Standard zu erzielen.


Die Wärme- und Kälteerzeugung mittels Wärmepumpe aus Seewassernutzung kombiniert mit der grossflächigen Photovoltaikanlage an den Brüstungen bilden die Basis für eine nachhaltige, CO2-neutrale Energieversorgung auf Niedertemperaturbasis. Zur Wärme- und Kälteabgabe sind im ganzen Gebäude Hybriddecken vorgesehen.

Allreal Generalunternehmung AG

C.F Møller Danmark

­Elek­tro,
­Ge­bäu­de­au­to­ma­ti­on, ­Raum­au­to­ma­ti­on,
Hei­zun­g, Lüf­tun­g, ­Kli­ma, ­Käl­te

Referenzblatt Gebäudetechnik Allreal, Zürich

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Referenzen zu diesem Thema

­En­er­gie­zen­tra­le un­d Ein­stell­hal­le
­Wohn­heim
­Neu­bau Zug­de­po­t un­d ­Bahn­hofs­um­bau
­Thea­ter­- un­d ­Schau­spiel­haus, ­Ba­sel
Kin­der­spi­tal Zü­rich