Neubau Viadukt Giessen, Dübendorf | Referenzen | Gruner AG

­Neu­bau Via­duk­t Gies­sen, D­ü­ben­dor­f

Ca. 240 m lange, in variabler Breite bis maximal 11.0 m als Mehrfeldträger ausgebildete Brücke, in Teilbereichen vorgespannt. Im südlichen Teil Überquerung Flüsschen Glatt mit einer Spannweite von 25 m.

Aus­füh­rungs­pla­nun­g,
Bau­lei­tun­g,
­Ge­samt­lei­tun­g

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Referenzen zu diesem Thema

Lim­mat­tal­bahn ­Lo­s 4
­Pro­jek­t Ro­se, ­Syn­gen­ta
Lim­mat­tal­bahn ­Lo­s 1
kul­t.ki­no ­ate­lier
­Ge­samt­sa­nie­run­g ­Wohn­über­bau­un­g in­ All­schwil