Evakuierungssimulation | Leistungen | Gruner AG

Eva­ku­ie­rungs­si­mu­la­ti­on

Durch Evakuierungssimulationen können im Sinne einer Entscheidungshilfe die Durchlässigkeit eines Fluchtwegsystems und mögliche Evakuierungsszenarien untersucht werden. Im Einzelfall kann es zusätzlich hilfreich sein, die Ergebnisse einer Evakuierungssimulation mittels einer Personenstromanalyse vor Ort zu verifizieren.

Zur Ermittlung der Evakuierungszeiten verwenden wir unterschiedliche Simulationsprogramme.

Diese ermöglichen die Sicherstellung der erforderlichen Qualität und Plausibilität der Simulationsergebnisse.

Ihre Ansprechpartner

Luca Dressino
Leiter Business Unit Brandschutz, Bauphysik Nordwestschweiz
+41 61 317 61 75 | luca.dressino@gruner.ch

Gruner AG
St. Jakobs-Strasse 199
CH-4020 Basel

Bojan Stevanovic
Leiter Brandschutz, Bauphysik Zürich, Ost- und Zentralschweiz
+41 43 299 74 22 | bojan.stevanovic@gruner.ch

Gruner AG
Thurgauerstrasse 80
CH-8050 Zürich

Referenzen zu diesem Thema

S­wis­s ­Li­fe Are­na (­Eis­hockey­sta­di­on), Zü­rich
Hel­ve­tia ­Cam­pus
Tit­li­s 3020
Kin­der­spi­tal Zü­rich, ­Ge­bäu­de­ ­La­bor, ­Leh­re un­d ­For­schun­g
­Mu­sik­saal ­de­s ­Stadt­-­Ca­si­no­s