­Pro­jek­t Ro­se, ­Syn­gen­ta

Mitarbeiterrestaurant

Das Herzstück bildet ein neuer Park, der durch die Bürogebäude eingefasst ist und zum Sinnbild der Core Area wird. Mit dem Projekt Rose und der Vision 2020 will sich Syngenta zur Stadt hin präsentieren. Das oberste Ziel von Syngenta ist es qualitativ hochwertige Arbeitsplätze zu erstellen, die den heutigen Bedürfnissen entsprechen. Ein gutes  Innenraumklima ist dabei selbstverständlich. Die Gebäude werden im Sinne der  Geschäftsphilosophie energetisch sinnvoll und nachhaltig erstellt werden. Die Ausführung erfolgt in Minergie P Eco. Der Hauptsitz muss spätere Ausbauten ermöglichen. Diese Ausbaureserve bietet die Grundstruktur des Gebäudes 1006, welche eine spätere Aufstockung um weitere acht Geschosse gestattet. Die Vision 2020 schafft zudem weitere Ausbaupotentiale. Es wurden 700 Arbeitsplätze erstellt, weclhe alle den gestellten  Anforderungen entsprechen. Der Umbau erfolgte im laufenden Betrieb.

Syngenta Crop Protection AG, 4002 Basel

Bau­aku­sti­k, ­Raum­aku­sti­k,
Bau­lei­tun­g,
Bau­phy­si­k, Bau­kli­ma­ti­k,
­Ge­bäu­de­au­to­ma­ti­on, ­Raum­au­to­ma­ti­on,
­Ge­ne­ral­pla­nun­g,
Hei­zun­g, Lüf­tun­g, ­Kli­ma, ­Käl­te,
­Nach­hal­ti­ge­s ­Pla­nen un­d Bau­en­,
­Si­cher­heit,
­Trag­werks­pla­nun­g

Referenzblatt Generalplanung Projekt Rose, Syngenta

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Lutz Wörner
Leiter Generalplanung Schweiz
+41 61 317 63 37 | bHV0ei53b2VybmVyQGdydW5lci5jaA==

Gruner Schweiz AG
St. Jakobs-Strasse 199
CH-4020 Basel

Referenzen zu diesem Thema

­Sta­di­on St. Ja­ko­b-­Par­k ­Ba­sel
kul­t.ki­no ­ate­lier
Um­- un­d ­Neu­bau ­de­s glo­ba­len Head­quar­ters ­für ­Syn­gen­ta
Bü­ro­- un­d ­La­bor­ge­bäu­de­ Ac­te­li­on
Pfle­ge­zen­trum Ba­den