­Bahn­brücke Z­b Zen­tral­bahn ­Li­nie 469

Brienz-Interlaken Ost

Im Rahmen des Clusterprojektes "2018 Linie 469 Brienz-Interlaken Ost" wurden 10 Brücken innerhalb von 2 Monaten für die Zentralbahn AG instand gestellt.

Brückentypen: Natursteinviadukt und Brückenplatte.

Die zwei Viadukte haben eine Gesamtlänge von 50 Meter und 150 Meter. Die Brückenplatten haben eine Spannweite zwischen 6 und 12 Meter.  

Abbruch des bestehenden Schottertroges unter Erhaltung der originalen Widerlager und Bögen aus Natursteinmauerwerk aus den Jahren 1912-1914.

Neuerstellung von Betonschottertrögen inkl. Abdichtung (PBD, UHFB), Schottermatte und Schotter. Brückenüberbau in Elementbauweise (vorfabrizierte Elemente, monolithischer Verbund mit Ortsbeton Streifen oder Längsvorspannung).

Kompletter Ersatz der Entwässerung sowie Sanierung des Natursteinmauerwerkes.

Zb Zentralbahn AG

­Brücken­bau

Referenzblatt Gruner zb Zentralbahn

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Pascal Guignard
Leiter Kunstbauten
+41 43 299 74 57 | cGFzY2FsLmd1aWduYXJkQGdydW5lci5jaA==

Gruner Schweiz AG
Thurgauerstrasse 80
CH-8050 Zürich

Referenzen zu diesem Thema

In­stand­set­zun­g Glattal- un­d Weis­sen­bach­via­duk­t
Ra­ba-­Lai ­Brücke, ­Pär­nu
Via­duk­t ­Sit­tert­o­bel
­Brücke "Un­der Brug­g"
­Pro­jekt­wett­be­wer­b Gross­hof­brücken/­Por­tal