­Fe­li­x-­Plat­ter-­Spi­tal, ­Ba­sel

Durch den Neubau wurde in den bisherigen Gebäuden Raum für neue Nutzungen geschaffen. Das ganze Areal transformiert sich zum neuen Quartier Westfeld mit dem früheren Spitalhauptgebäude als elementarem Bestandteil. Auf insgesamt 35 000 Quadratmetern entsteht mit zusätzlichen Neubauten ein lebendiges Stück Stadt.

Die Errichtung von Wohnungen, Läden, Gewerbe- und Gemeinschaftsräumen zielt darauf ab, den Nutzern bezahl-bare Flächen zu bieten. Hierzu arbeiten Wohnbaugenossenschaften, Quartierorganisationen und Basler Behörden eng zusammen. Rund 130 der insgesamt über 500 Wohnungen auf dem Westfeld-Gelände entstehen im umgenutzten ehemaligen Felix Platter-Spital. Das 100 Meter lange und 35 Meter hohe Spitalgebäude wandelt sich zu einem identitätsstiftenden Orientierungspunkt mit vielfältigem Nutzungsmix.

ARGE HandinHand

2013 - 2018

­Brand­schut­z,
Brand­schutz­be­ra­tun­g,
Brand­schutz­kon­zep­te

Referenzblatt Felix-Platter-Spital, Basel

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Ihr Ansprechpartner

Bojan Stevanovic
Leiter Brandschutz, Bauphysik Zürich, Ost- und Zentralschweiz
+41 43 299 74 22 | Ym9qYW4uc3RldmFub3ZpY0BncnVuZXIuY2g=

Gruner AG
Thurgauerstrasse 80
CH-8050 Zürich

Referenzen zu diesem Thema

S­ka­te­hal­le, ­Stutt­gar­t
kul­t.ki­no ­ate­lier
GRI­D, ­Ba­se­Lin­k
­Kan­tons­spi­tal Aar­au
Kin­der­spi­tal Zü­rich